4 Jahre 3 Musterzulassungen

Mit der Ausstellung des EASA Typenzertifikats für die JS-MD 3 am 18. Juli 2019 an M&D Flugzeugbau ist es nun offiziell: Unser Team hat drei Musterzulassungen in weniger als vier Jahren erreicht.

Beginnend mit der Turbine MD-TJ42 als Antrieb für Segelflugzeuge, über die JS-MD 1 „Revelation“ in 18m und 21m Spannweitenausführung optional mit der MD-TJ-42 Turbine ausgerüstet im Juni 2017 bis zur JS-MD 3 „Rapture“ in 15m und 18m Spannweitenausführung und auch optional mit der MD-TJ42 Turbine ausgerüstet.

Das Kasaero Team hat dabei alle erforderlichen Maßnahmen zur Erlangung der Musterzulassungen für die Turbine, sowie für die zwei Segelflugzeuge (bzw. Motorsegler), die von M&D’s Partner Jonker Sailplanes in Südafrika entwickelt und gebaut werden, geleitet. Dazu gehörten neben der dafür erforderlichen Koordination der Entwicklung auch das Anforderungsmanagement, Konformitätsnachweise sowie die Kommunikation und Abstimmung mit den Behörden.

Sie suchen nach Unterstützung bei Zulassungsfragen? Wir freuen uns darauf sie zu beraten! Unser kompetentes Team ebnet Ihnen den Weg zum Erfolg.