Theorie und Praxis aus einer Hand

Mit unserem Wissen im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnologie und unserer Erfahrung im Flugzeugbau unterstützen unsere Spezialisten Ihre Projekte in den Bereichen Flugzeugentwurf und Faserverbundtechnologie, Aerodynamik, Leichtbau und Zulassung.

kasaero019 | TCDS JS1Vela ist ein Erprobungsflugzeug im Maßstab 1:30 (3,3 m Spannweite) und wurde im Auftrag von Airbus entwickelt. Mit dem Modell wird das Flugverhalten zukünftiger Großraum-Flugzeuge erforscht.

Aufgabe war im Rahmen einer Studienarbeit am Steinbeis Transferzentrum AFL die Konstruktion, der Bau und die Ausrüstung mit Flug- und Messelektronik. Die Testflüge werden am Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart durchgeführt.

Die Konstruktion erfolgte dreidimensional mit dem CAD-System Mechanical Desktop. Die Abmessungen entsprechen dem Maßstab 1:30 unter Berücksichtigung der aerodynamischen Froude-Zahl. Durch diese aerodynamische Ähnlichkeitszahl durfte das Modell bei 3,3 m Spannweite nur eine Abflugmasse von knapp 20 kg inklusive Ausrüstung und Treibstoff aufweisen. Alle Steuerungselemente und die Avionik wurden im 3D-Modell integriert, aus den Oberflächen wurden die Fräsdaten für die Formen generiert.

Die Formen aus Ureol wurden ebenfalls von mir konstruiert und bei der Firma Steifeneder in Grabenstetten hergestellt. Beim Bau waren insbesondere die extrem kleinen Spaltmaße und Kantendicken ein knifflig zu lösendes Problem. Beispielsweise beträgt die Endkantendicke der Ruder weniger als 1 mm.

Video des Erstflugs

Konstruktion im CAD | JS1 MusterzulassungForm aus Ureol | JS1 TC

 

JSN Mico template designed by JoomlaShine.com